Was ist eine Routenplanung mit mehreren Zielen?

Diese Lösung hilft dabei, die beste Route für Lieferungen oder Fahrten an mehr als zwei Ziele zu ermitteln. Der Prozess des sogenannten Multi-Stop-Route-Planning kann automatisiert werden, indem Tausende Datenpunkte erfasst und analysiert werden. Anhand dieser Informationen wird dann die beste Route berechnet.

Das System muss in der Lage sein, eine Route zu mehreren Zielen zu planen, zu ändern oder einen neuen Liefertermin festzulegen – und zwar ohne Abstriche bei Sicherheit, Umweltschutz oder geschäftlichen Verpflichtungen. Dabei gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen, z. B. die Anzahl der Distributionszentren, Lagerhallen oder Wohngebiete, in denen der Fahrer einen Stopp einlegen muss. Die Verfügbarkeit von Ressourcen und die Sicherheit der Fahrer sind hierbei ganz besonders wichtig.

Wie funktioniert die Planung von Routen mit mehreren Zielen?

Die Software für die Routenplanung erfasst alle Fahrzeugbewegungen und gleicht sie mit den vereinbarten Lieferzeiten ab. Ein Mitarbeiter oder Team sollte prüfen, ob das System die Routen korrekt geplant und zugewiesen hat. Dazu zählt auch die Überprüfung der Fahrtstrecken und -zeiten sowie des Kraftstoffverbrauchs.

Wenn alles wie gewünscht eingerichtet ist, wählt die Software anhand der verfügbaren Daten das für die jeweiligen Lieferungen am besten geeignete Fahrzeug und den Fahrer aus. Dabei werden nicht nur die Fahrtwege berücksichtigt, sondern auch die Anforderungen der Kunden. Anhand von Algorithmen wird dann die voraussichtliche Fahrtzeit berechnet, wobei auch Faktoren wie die Lenkzeitvorschriften oder Wetterbedingungen einbezogen werden. Viele Systeme zur Planung von Routen mit mehreren Zielen ermöglichen es Fahrern außerdem, direkt mit Fuhrparkmanagern oder Kunden zu kommunizieren, um sie beispielsweise über die voraussichtliche Ankunftszeit oder den aktuellen Status zu informieren.

Wie profitiert Ihr Unternehmen von dieser Art der Routenplanung zu mehreren Zielen?

Durch die Planung von Routen mit mehreren Stopps können Sie die Effizienz steigern, die Kraftstoffkosten reduzieren, die Sicherheit Ihrer Fahrer gewährleisten und die Lenkzeitvorschriften einhalten. Alle diese wichtigen, aber zeitaufwendigen Aufgaben werden automatisiert, wodurch Sie die Effizienz Ihres Fuhrparks verbessern.

Bei der Berechnung der optimalen Route mit mehreren Zielen wird auch der Kraftstoffverbrauch berücksichtigt. So bleiben Ihre Fahrer auf Kurs, vermeiden Umwege und sparen Kraftstoff. Außerdem werden auch die Lenkzeitvorschriften einbezogen und Sie werden benachrichtigt, bevor es zu einem Verstoß kommt.

Software für die Routenplanung mit mehreren Zielen

Eine Flottenmanagementlösung wie Webfleet ermöglicht Fuhrparkmanagern die effiziente Planung von Routen mit mehreren Stopps. Neben den bereits genannten Vorteilen profitieren Sie damit auch von einer effizienten Ressourcennutzung, einem hochwertigen Kundenservice und optimalen Arbeitsbedingungen für Fahrer und Mitarbeiter.

Hier finden Sie weitere Informationen dazu, wie eine Fuhrparkmanagementlösung die Routenoptimierung vereinfacht.

Den Webfleet-Blog abonnieren

Melden Sie sich an, um jeden Monat Neuigkeiten und Tipps zur Optimierung der Fuhrparkleistung zu erhalten. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wählen Sie einen Branchentyp.

Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.

Ladevorgang läuft

Blog durchsuchen

Flottenmanagement