Behalten Sie Ihre Assets und Fahrzeuge über eine zentrale Ansicht im Blick

Mit WEBFLEET Asset Tracking können Sie Ihre Anhänger, Maschinen und angeschlos­senen Geräte zusammen mit dem Rest Ihres Fuhrparks managen.

Rückruf anfordern

Geben Sie Ihren Vornamen an.
Geben Sie Ihren Nachnamen an.
Geben Sie Ihr Unternehmen an.
Geben Sie Ihre Telefon­nummer an.
Geben Sie Ihre E-Mail-A­dresse an.

Ihre persön­lichen Angaben sind bei uns sicher. Weitere Infor­ma­tionen finden Sie in unserer Daten­schutz­richt­linie.

Behalten Sie Ihre Assets und Fahrzeuge über eine zentrale Ansicht im Blick

Mit WEBFLEET Asset Tracking können Sie Ihre Anhänger, Maschinen und angeschlos­senen Geräte zusammen mit dem Rest Ihres Fuhrparks managen.

WEBFLEET Asset Tracking bietet Ihnen vollständige Transparenz über Ihre Anhänger und angeschlos­senen Assets. Sie können damit sowohl Ihre wertvollen Assets als auch Ihren Fuhrpark auf einer übersicht­lichen Benut­zer­ober­fläche im Blick behalten. Mit präziser GPS-Po­si­ti­ons­be­stimmung, Nutzungs­-Re­ports, Wartungs­be­nach­rich­ti­gungen und vielen weiteren Funktionen hilft WEBFLEET Asset Tracking Ihnen, für die Sicherheit, den Werterhalt und die effiziente Nutzung Ihrer Assets zu sorgen.
Wenn Sie über wertvolle Assets wie Anhänger, Maschinen und angeschlossene Geräte verfügen, möchten Sie sich zweifellos vor Diebstahl und unbefugter Nutzung schützen. Mit WEBFLEET Asset Tracking behalten Sie die Kontrolle über die Bewegungen und die Nutzung Ihrer Assets und sorgen dafür, dass sie in optimalem Zustand bleiben.

Das können Sie mit WEBFLEET Asset Tracking tun

Sie wissen dank der präzisen GPS-Po­si­ti­ons­be­stimmung, wo Ihre Assets sich befinden

Sie behalten jederzeit die Kontrolle über Ihre Assets

Sie erkennen Diebstahl­ver­suche und können wirksame Maßnahmen ergreifen

Sie können die Nutzung Ihrer Assets managen

Sie sorgen dafür, dass Ihre Assets stets in einem optimalen Zustand sind

Sie profitieren dank automa­ti­sierter Prozesse von einem geringeren Arbeits­aufwand

Haupt­merkmale

Sie wissen, wo sich Ihre wertvollen Assets befinden

Auf der detail­lierten Karte in WEBFLEET sehen Sie stets genau, wo sich Ihre Assets gerade befinden. Wenn sie nicht vor Ort sind, können Sie sie sicher und schnell orten.

map trailer standstill
asset tracking tracing dotted

Sie sehen die Position Ihres Assets

Anhand der alle fünf Minuten aktua­li­sierten Positi­ons­daten können Sie auf der Karte nachver­folgen, wo ihre Assets gewesen sind.1

Diebstahl­vor­beugung durch sofortige Alarm­mel­dungen

WEBFLEET benach­richtigt Sie, sobald sich der Status eines Assets ändert. Wenn ein Asset beispiels­weise ein vorde­fi­niertes Gebiet erreicht oder verlässt oder wenn eine nicht autori­sierte Bewegung erkannt wird, erhalten Sie eine Benach­rich­tigung.

construction site
truck autobahn 01 clean

Sie erhalten den Zustand Ihrer Assets

Sie können die Instand­hal­tungs­auf­gaben für Ihre Assets planen und managen, damit sie in optimalem Zustand bleiben. Richten Sie Benach­rich­ti­gungen auf Grundlage des Kilome­ter­stands, der Motor­stunden oder des letzten Wartungs­termins ein.

Genauer Einblick in die Nutzung Ihrer Assets

Verschaffen Sie sich auf der Asset-Karte in WEBFLEET einen schnellen Überblick oder nutzen Sie automa­ti­sierte Reports zu Ihren Assets, etwa zur aktuellen Position, zur Fahrt, Instand­haltung, zur Adresse, zum Ort und zu Eingangs­re­ports (z. B. Status der Anhängertür).​

asset tracking
truck bridge

Koppeln von Asset und Fahrzeug

Wenn Ihr Fahrzeug ebenfalls mit einem LINK-Fahr­zeu­g­or­tungs­gerät ausge­stattet ist, wird eine Asset-Kopplung auf der Karte automatisch sowohl für das Fahrzeug als auch für das Asset angezeigt. So sehen Sie auf einen Blick, welches Asset an welches Fahrzeug gekoppelt ist.

Überblick über Ihren gesamten Fuhrpark

WEBFLEET zeigt Ihnen die Position und den Status aller Anhänger, angeschlos­senen Assets2 und Fahrzeuge Ihres Fuhrparks auf einer zentralen Benut­zer­ober­fläche an.

tablet asset tracking

Zuver­läs­siges Asset-Or­tungs­gerät

Sie benötigen lediglich ein LINK 340-Asse­t-Or­tungs­gerät und ein WEBFLEET Asset Trackin­g-Abon­nement für den Einstieg in das effiziente Managen Ihrer Assets.

Staub- und wasserfest

Speziell für widrige Bedingungen konzipiert.

Lange Akkulaufzeit

Mit einem großen Lithi­um­-Io­nen­-Akku mit 5.800 mAH ausge­stattet.

Erweiterte Mobil­funk­netz­kon­nek­ti­vität

Maximale Abdeckung durch Kombination verschie­dener Techno­logien.

Asset-Sta­tus­prüfung

Über den internen Akku3 erhalten Sie ein tägliches Positi­on­s­update, wenn Ihr Asset nicht verwendet wird.

MECKY LOGISTICS GMBH verwendet die WEBFLEE­T-Lösung bereits seit 2015. Mit dem tollen LINK 340 für die Asset-Ortung können wir unsere Anhänger und Zugma­schinen über eine zentrale Benut­zer­ober­fläche orten, was für unser Unternehmen sehr wichtig ist.
Mecky Logistics GmbH

Für den Einstieg benötigen Sie Folgendes

Die Cloud-Software WEBFLEET auf einem beliebigen Gerät

Dashboard, Karten, Reporting und mögliche Integration mitDritt­an­bie­ter-Software

LINK 340-Fahr­zeu­g­or­tungs­gerät

Das Gerät ist staub- und wasserfest (IP67) und speziell für widrige Bedingungen konzipiert.

Rückruf anfordern

Geben Sie Ihren Vornamen an.
Geben Sie Ihren Nachnamen an.
Geben Sie Ihr Unternehmen an.
Geben Sie Ihre Telefon­nummer an.
Geben Sie Ihre E-Mail-A­dresse an.

Ihre persön­lichen Angaben sind bei uns sicher. Weitere Infor­ma­tionen finden Sie in unserer Daten­schutz­richt­linie.

1 Die Spuransicht zeigt nicht die exakten von den Assets zurück­ge­legten Routen.
2 Angeschlossene Assets verfügen in der Regel über einen eigenen Motor.
3 Für maximal 90 Tage verfügbar, wenn der LINK 340 vollständig aufgeladen ist