Wie funktio­niert die GPS-Ortung von Fahrzeugen?

Was ist GPS?

GPS ist ein satel­li­ten­ba­siertes Funkna­vi­ga­ti­ons­system, das vom Vertei­di­gungs­mi­nis­terium der Vereinigten Staaten entwickelt wurde. Jede mit einem GPS-Emp­fänger ausge­stattete Person kann rund um die Uhr und an beliebigen Orten die eigene Position und Geschwin­digkeit mithilfe von 24 kostenfrei nutzbaren GPS-Sa­tel­liten ermitteln, die sich in der Erdum­laufbahn befinden. Dies stellt die Grundlage für Fahrzeu­g­or­tungs­systeme dar.

Unser GPS-Fahr­zeu­g­or­tungs­system wird durch eine Kommu­ni­ka­ti­ons­plattform optimiert, die eine Verbindung zwischen Ihrem Fuhrpark und der Zentrale herstellt und ausführ­liche Ortungs­daten bietet. Diese Infor­ma­tionen werden übersichtlich online präsentiert, sodass Sie schnell die Position Ihrer Fahrzeuge bestimmen, die Auftrags­ab­wicklung und den Workflow über Bluetooth® verwalten und die Kraft­stoff­ef­fi­zienz durch Analysieren von Fahrstilen optimieren können.

Fahrzeuge und Zentrale mittels GPS-Fahr­zeu­g­or­tungs­system verbinden

Mit GPS Ortung Fahrzeug und Zentrale verbinden

Fahrzeuge und Zentrale mittels GPS-Fahr­zeu­g­or­tungs­system verbinden

Jeder LINK (im Fahrzeug verbautes Ortungs­gerät) verfügt über einen integrierten GPS-Emp­fänger zur GPS-Ortung und einen GSM-Sender zur Übermittlung der Positi­ons­daten eines Fahrzeugs. In der Zentrale melden sich die Fuhrpark­ma­nager einfach in unserer Fuhrpark­ma­nage­ment­lösung WEBFLEET an, einer sicheren Weban­wendung. So können die Fahrten jedes mit einem Fahrzeug­o­rd­nungs­system ausge­stat­teten Fahrzeugs nachver­folgt werden. Die Positi­ons­daten werden minütlich aktua­li­siert, sodass Sie bei wichtigen betrieb­lichen Entschei­dungen immer auf die aktuellen Daten zugreifen können.

Wie funktio­niert die GPS-Ortung?

GPS-Fahr­zeu­g­or­tungs­system

Wie funktio­niert die GPS-Ortung?

Ursprünglich zur Positi­ons­be­stimmung und Navigation im militä­ri­schen Bereich entwickelt, kann heute jede mit einem GPS-Emp­fänger ausge­stattete Person kann rund um die Uhr und an beliebigen Orten die eigene Position, Richtung und Geschwin­digkeit ermitteln. Bei einem GPS-Fahr­zeu­g­or­tungs­system überträgt ein Sender im Naviga­ti­ons­gerät des Fahrzeugs ein Signal an einen Satelliten. Anhand dieses Signals kann die GPS-Fahr­zeu­g­ortung die genaue Position des Fahrzeugs bestimmen – einschließlich Längen- und Breitengrad, Verkehrs­richtung und Geschwin­digkeit. Ein passives GPS-Fahr­zeu­g­or­tungs­system erfasst die Position des Fahrzeugs und speichert die Daten, die dann zur Analyse herun­ter­ge­laden werden können. Ein aktives GPS-Fahr­zeu­g­or­tungs­system überträgt diese Daten für den Echtzeit-Über­blick automatisch an eine zentrale Datenbank.

Vorteile der GPS-Ortung für Fahrzeug­flotten

Die Vorteile eines GPS-Fahr­zeu­g­or­tungs­systems

Vorteile der GPS-Ortung für Fahrzeug­flotten

Dank der GPS-Fahr­zeu­g­ortung haben Sie jederzeit aktuelle Positi­ons­daten Ihres gesamten Fuhrparks. Das bietet Fuhrparks eine Reihe von Vorteilen:

  • Optimierte Routen­planung für erhöhte Effizienz und Produk­ti­vität.
  • Präzisere Zeitangaben für zufrie­denere Kunden.
  • Zugriff auf Stand­ort­daten in Echtzeit und rund um die Uhr zur Erkennung von und schnellem Eingreifen bei Diebstahl oder unbefugter Nutzung.
  • Zugriff auf aussa­ge­kräftige Einblicke zur Verbes­serung der Arbeits­ab­läufe und der Renta­bi­lität.
  • Reduzierter Verwal­tungs­aufwand, weniger Schreib­arbeit und weniger Anrufe an Fahrer.

Das Fahrver­halten mittels GPS-Ortung im Auge behalten.

untranslated

Das Fahrver­halten mittels GPS-Ortung im Auge behalten.

Das Fahrzeu­g­or­tungs­system LINK verfügt ferner über einen Beschleu­ni­gungs­sensor, der Beschleu­nigung, abrupte Bewegungen wie scharfe Brems- und Lenkmanöver, die aktuelle Geschwin­digkeit sowie Tempo­ver­stöße erkennt. Indem Sie diese Bewegungen in WEBFLEET nachvoll­ziehen, können Sie sehr schnell sehen, welche Fahrver­halten für den Anstieg Ihrer Kraft­stoff­kosten verant­wortlich sind. Auf Basis dieser Infor­ma­tionen können Sie Maßnahmen zur Förderung eines effizi­en­teren Fahrstils ergreifen. So wird Fuhrpark­ma­nagement für Sie zum Kinderspiel.

Erweiterung der GPS-Fahr­zeu­g­ortung

Erweiterung der GPS-Fahr­zeu­g­ortung

Die bestehende GPS-Fahr­zeu­g­or­tungs­lösung können Sie einfach mit einem unserer profes­sio­nellen Driver Terminals erweitern. Diese Geräte ermöglichen die Zwei-We­ge-Kom­mu­ni­kation mit der Zentrale und verein­fachen sowohl das Zeitma­nagement als auch das Auftrags­ma­nagement. Via Bluetooth stellen unsere Driver Terminals für Geschäfts­kunden eine Verbindung zum LINK-Fahr­zeu­g­or­tungs­system her. Fahrer werden über Active Driver Feedback benach­richtigt, wenn eine Fahrsti­län­derung erfor­derlich ist. Driver Terminals bieten Ihnen umfassende Naviga­ti­ons­funk­tionen sowie sehr genaue Verkehrs­in­for­ma­tionen.

Amorti­sierung innerhalb von 6 bis 9 Monaten

Vereinbaren Sie einen Vorfüh­rungs­termin und erfahren Sie, welche Vorteile WEBFLEET Ihrem Unternehmen bietet, oder sprechen Sie mit einem unserer Experten, der Ihre Fragen zu unseren Lösungen gerne beantwortet.