Aktuelle Infor­ma­tionen rund um COVID-19.  Weitere Infor­ma­tionen

Was ist Fuhrparkortung?

untranslateduntranslateduntranslateduntranslateduntranslateduntranslated

Die Fuhrparkortung ist ein System, das Unternehmen mit GPS-Ortung dabei unterstützt, ihren Fuhrpark, ihre Fahrer und alle Assets mit Rädern im Blick zu behalten. Mithilfe von GPS und innovativer Telema­tik­software können Fuhrpark­ma­nager die Position ihrer Fahrzeuge nachver­folgen und erkennen und sich einen Überblick über die regelmäßige Wartung, die Fahrer­ge­wohn­heiten sowie die Sicherheit und Produktion insgesamt verschaffen. Wenn jederzeit klar ist, wo sich ein Fahrzeug befindet, erleichtert dies die Fuhrpark­ko­or­di­nation, die Routen­planung und das Managen des Kraft­stoff­ver­brauchs.

Wie funktio­niert die Fuhrparkortung?

untranslated

Wie funktio­niert die Fuhrparkortung?

Zunächst werden die GPS-Or­tungs­geräte in den Fahrzeugen montiert, die ein Unternehmen im Blick behalten möchte. Die Hardware erfasst Daten wie Position, Geschwin­digkeit, Leerlaufzeit und Diagno­seinfor­ma­tionen, die dann im Gerät gespeichert werden. Die erfassten Daten werden schließlich über ein WLAN in das Dashboard hochgeladen. Dort sind sie von jedem beliebigen Ort und jedem Gerät aus zugänglich.

Die Stand­ort­daten werden vom GPS-Gerät in Echtzeit auf einer Karte angezeigt. Diese Daten können Infor­ma­tionen zu den gefahrenen Routen, zur Fahrt­ge­schwin­digkeit, zu den einzelnen Orten und vieles mehr umfassen. Die gesamte Einrichtung erfolgt im Hintergrund, d. h. Manager müssen sich nur anmelden und können dann automa­ti­sierte Reports und Benach­rich­ti­gungen für die Infor­ma­tionen erstellen, die ihnen am wichtigsten sind.

Die Vorteile der Fuhrparkortung für Ihr Unternehmen:

untranslated

Die Vorteile der Fuhrparkortung für Ihr Unternehmen:

Geringere Versi­che­rungs­kosten – Die meisten Versi­che­rungs­un­ter­nehmen gewähren einen Rabatt auf Prämien, wenn ein Unternehmen GPS-Ortung für seinen Fuhrpark installiert. Dies bedeutet geringere monatliche Versi­che­rungs­kosten.

Fahrzeuge im Blick behalten – Trans­port­un­ter­nehmen, die ihre Fahrzeuge in Echtzeit orten können, profitieren von einer effizi­en­teren Kommu­ni­kation zwischen Fahrern und Kunden. Zudem kann mithilfe der Fuhrparkortung die Fahrer­ak­ti­vität nachver­folgt werden, um sicher­zu­stellen, dass die Fahrzeuge nur zu Geschäfts­zwecken genutzt werden.

Niedrigere Betriebs­aus­gaben – Unternehmen können durch die Fuhrparkortung nachweislich ihre Overhea­d-Kosten reduzieren, weil sie übermäßigen Kraft­stoff­ver­brauch beseitigen, die unbefugte Fahrzeug­nutzung unterbinden und Überstun­den­kosten verwalten können. Mit einem GPS-System behalten Manager die Fahrer­ak­ti­vität genauer im Blick und werden benach­richtigt, wenn Fahrer unerlaubte Handlungen begehen.

Verbesserte Fahrer­si­cherheit – Die Sicherheit von Fahrern und Waren wird durch die Fuhrparkortung verbessert. Wenn Fahrer unterwegs auf Probleme stoßen, können sie problemlos umgeleitet werden, um potenzielle Schwie­rig­keiten zu vermeiden. Dadurch wird das Risiko von Unfällen und Staus minimiert, und die Sicherheit aller Fahrer auf der Straße wird verbessert.

Kunden­ver­trauen gewinnen – Unzuläng­liche Liefer­ser­vices sind oft der Grund dafür, dass Kunden für ihre Waren von einer Marke zu einer anderen wechseln. Mithilfe der Fuhrparkortung behalten Kunden ihre Lieferungen im Blick und wissen, wann diese am Ziel ankommen. Kunden können sich darauf verlassen, dass ihre Waren in guten Händen sind, und wissen, wann sie geliefert werden.

Erfahren Sie, wie WEBFLEE­T-Fahr­zeu­g­or­tungs­software Sie und Ihr Unternehmen dabei unter­stützen kann, Ihren Fuhrpark effizienter im Blick zu halten.

Sie verwenden einen veralteten Browser.

Bitte aktua­li­sieren Sie Ihren Webbrowser auf eine neuere Version, damit Sie diese Seite verwenden können.

Jetzt aktua­li­sieren