Current
Visible
Height
Current
Height
Initial
Height
Scroll
Lock
Shrink
Height
Difference
Shrink
Height
Offset
Overlay
Height
Information Aktuelle Infor­ma­tionen rund um COVID-19.  WeiterlesenArrow right

TomTom Telematics wird zu Webfleet Solutions

Webfleet SolutionsWebfleet SolutionsWebfleet SolutionsWebfleet SolutionsWebfleet SolutionsWebfleet Solutions

TomTom Telematics wird zu Webfleet Solutions

Webfleet SolutionsWebfleet SolutionsWebfleet SolutionsWebfleet SolutionsWebfleet SolutionsWebfleet Solutions

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir jetzt offiziell Webfleet Solutions heißen. Damit verab­schieden wir uns von unserem bisherigen Firmennamen TomTom Telematics.

Was genau bedeutet das für die Produkte und Services von TomTom Telematics?

Abgesehen vom neuen Namen bleibt alles beim Alten. Als Webfleet Solutions bieten wir auch weiterhin unsere markt­füh­renden Produkte und Services an, darunter WEBFLEET, NEXTFLEET, LINK-Geräte und PRO Driver Terminals. Wir sind zwar kein Geschäfts­be­reich von TomTom mehr, arbeiten aber auch weiterhin eng zusammen und nutzen preis­ge­krönte Angebote wie TomTom Traffic und TomTom Karten für unsere Services.

Mit der Unter­stützung des Unter­nehmens Bridgestone EMEA, zu dem wir seit April 2019 offiziell gehören, können wir unsere innovative Arbeit fortsetzen, weiter wachsen und immer mehr Unternehmen auf der ganzen Welt unter­stützen.

Unsere Entwick­lungs­ge­schichte

Vor 20 Jahren lancierten wir von unserer ersten Nieder­lassung in Leipzig aus die WEBFLEE­T-Fuhr­park­ma­nage­ment­lösung. Das Internet steckte damals noch in den Kinder­schuhen, entwickelte sich aber nach und nach weltweit zu einem unver­zicht­baren Bestandteil des Berufs-und Lebens­alltags. Wir gehörten zu den ersten, die Cloud- und Inter­ne­t-Tech­no­logie nutzten, um Unternehmen Produk­ti­vi­täts­stei­ge­rungen und Kosten­sen­kungen zu ermöglichen.

2005 wurden wir von TomTom übernommen. Als Teil des Unter­nehmens, das die Naviga­ti­onswelt revolu­tio­nierte, erhielten wir Zugang zu den inter­na­tio­nalen Märkten. Unter dem Namen TomTom Telematics führten wir Connected Navigation ein, waren Wegbereiter im Bereich On-Boar­d-Dia­gno­se­geräte und stellten mit OptiDrive 360 einen neuen Ansatz zur Optimierung des Fahrver­haltens vor.

Heute betreuen wir 50.000 Kunden mit Fahrzeugen in 60 Ländern auf der ganzen Welt.

Webfleet Solutions wird diese Entwicklung nicht nur fortsetzen, sondern weiter beschleu­nigen. Die Unter­stützung von Bridgestone, dem weltweit größten Reifen­her­steller, bietet uns perfekte Bedingungen für unsere Arbeit.

Wichtige Einblicke dank vernetzter Daten

Fahrzeuge und Fahrer generieren unzählige Daten – das ist jedem Unternehmen klar. Doch nur, wenn die verschie­denen Datenpunkte miteinander verbunden werden, erhält man auch entspre­chende Einblicke und kann das Potenzial der Daten nutzen.

Genau das ermöglichen unsere Lösungen: Sie verbinden die Datenpunkte, sodass unsere Kunden klare, verwertbare Infor­ma­tionen erhalten. So können sie ihre Fahrzeuge und Fahrer effizienter managen.

Und wir haben bereits begonnen, unsere Lösung um weitere leistungs­starke Funktionen zu ergänzen, die unseren Kunden noch genauere Einblicke und mehr Kontrolle über ihren Betrieb geben, darunter Auftrags­op­ti­mierung, IT-In­te­gration, Kamera­ser­vices, vernetzte Reifen und vieles mehr.

Wir wissen aus Erfahrung, dass die bahnbre­chenden Techno­logien von heute schon morgen zum Standard werden und übermorgen nicht mehr wegzudenken sind. Daher sind wir entschlossen, der Konkurrenz voraus zu sein. Unser Fokus liegt auf Inves­ti­tionen, die es uns ermöglichen, weltweit die leistungs­stärksten, techno­lo­gisch ausge­reif­testen Innova­tionen im Bereich der Mobilität bereit­zu­stellen.

Sie verwenden einen veralteten Browser.

Bitte aktua­li­sieren Sie Ihren Webbrowser auf eine neuere Version, damit Sie diese Seite verwenden können.

Jetzt aktua­li­sierenArrow right