7 neue Herausforderungen für Flottenmanager und wie WEBFLEET Sie unterstützen kann

Während wir alle noch dabei sind, die Auswirkungen von COVID-19 zu erfassen, ist eines sicher: Flottenmanager stehen derzeit vor einigen Herausforderungen, denen sie noch nie zuvor begegnet sind. Daher wollen wir sicherstellen, dass unsere Kunden das meiste aus Ihrer Flottenmanagement-Lösung rausholen.

Das sind die sieben größten neuen Herausforderungen für Flottenmanager und wie WEBFLEET von Unterstützung sein kann.

1. Flottenmanagement von zu Hause aus

Im Moment haben viele Menschen keine andere Wahl, als von zu Hause aus zu arbeiten. Zum Glück müssen Sie nicht im Büro sitzen, um mit Ihren Fahrzeugen vernetzt zu sein, Fahrten zu managen und Fahrer zu disponieren. Als Cloud-basierte Lösung kann auf WEBFLEET von überall her zugegriffen werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die WEBFLEET Mobile App herunterzuladen, um Ihren Fuhrpark ganz einfach von Ihrem Smartphone aus zu managen.

Dank des neuesten Updates ist die App nun noch benutzerfreundlicher – inklusive Push-Benachrichtigungen, vorausgefüllten Standorten, Suchfiltern und Angaben zu Restlenkzeiten.

2. Bleiben Sie auf dem Laufenden

Die verschiedenen Daten und Informationen, die man für den effektiven Einsatz einer Flotte benötigt, sind in den besten Zeiten schon schwer genug zu überblicken. Wenn Sie nun noch gezwungen sind, von zu Hause aus zu arbeiten, kann das alles zusätzlich verkomplizieren.

Mit WEBFLEET können Sie sich automatisch tägliche oder wöchentliche Reports zusenden lassen. Egal, ob Sie Informationen zu den verschiedenen Touren, Fahrtenbuch, Arbeitszeiten, Kraftstoffverbrauch oder Fahrverhalten benötigen, die Daten werden ganz einfach an Ihr E-Mail-Postfach gesendet.

3. Reduzieren Sie Stress für Ihre Fahrer

Fahrer aus den unterschiedlichsten Branchen spielen nun mehr denn je eine zentrale Rolle. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Fahrer so gut wie möglich unterstützen.

Auf dem PRO-Driver-Terminal können die Fahrer auf die für ihren Fahrzeugtyp spezifische Navigation zugreifen, sich optimale Routen anzeigen und genaue Ankunftszeiten berechnen lassen. Außerdem kann das Driver Terminal die Arbeitszeiterfassung und das Auftragsmanagement übernehmen, wodurch manuelle Aufgaben deutlich reduziert werden.

4. Umgang mit dem erhöhten Risiko von Ermüdung

All dies erhöht auch die Ermüdungsgefahr Ihrer Fahrer, die Tag und Nacht auf der Straße unterwegs sind und versuchen, der hohen Nachfrage gerecht zu werden.

Mit einem genauen Überblick über die Lenk- und Ruhezeiten Ihres Teams können Sie klar erkennen, wer eine Pause braucht und wer einspringen könnte, um einen anderen Auftrag zu übernehmen.

5. Behalten Sie den Überblick – Trotz Social Distancing

Wenn Sie die Daten des Fahrtenschreibers manuell herunterladen und speichern müssen, ist dies unnötig kompliziert und zeitaufwendig. Zu einer Zeit, in der uns geraten wird, unseren Abstand voneinander zu wahren, stellt die Tatsache, dass Ihr Fahrer einen zusätzlichen Stopp einlegen muss, um Daten herunterzuladen, ein zusätzliches Risiko dar.

Mit dem WEBFLEET Tachograph Manager können Sie die Fahrtenschreiberdaten automatisch aus der Ferne herunterladen, und so Vorschriften einhalten, ohne Ihren Fahrer unnötigen Risiken auszusetzen.

Währenddessen gibt das PRO Driver Terminal Ihrem Fahrer Feedback in Echtzeit zu Aspekten wie Ausrollen und gefährliche Fahrmanöver. Das PRO Driver Terminal bietet auch eine Text-zu-Sprache-Funktion, die dem Fahrer Ihre Aufträge vorliest. Auf diese Weise können Sie Ihrem Team wichtige Nachrichten zukommen lassen, ohne es von der Straße abzulenken.

6. Firmenwagen, die für andere Zwecke genutzt werden

Da viele Ihrer Mitarbeiter im Außendienst arbeiten, ist es möglich, dass Sie den Überblick verlieren, wie Ihre Firmenfahrzeuge genutzt werden.

In WEBFLEET können Sie sehen, ob Ihre Fahrzeuge für geschäftliche oder private Fahrten genutzt werden. So sehen Sie, wann sich ein Fahrzeug wo aufhält – somit können Sie eine unsachgemäße Verwendung erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

7. Holen Sie das Meiste aus der zusätzlichen Zeit

Wenn Ihr Arbeitspensum durch COVID-19 negativ beeinflusst wurde, dann steht Ihnen möglicherweise gerade mehr Zeit als sonst zur Verfügung. Diese sollten Sie so konstruktiv wie möglich nutzen.
Wir möchten unsere WEBFLEET-Kunden dazu motivieren, sich einen Teil dieser Zeit zu nehmen, um ihre Flottenmanagement-Lösung genauer zu erkunden und ein besseres Verständnis für die verschiedenen Funktionen zu erhalten.

Schauen Sie sich z. B. eins unserer Schulungsvideos an oder Informieren Sie sich über die Neuheiten von WEBFLEET. Eine Flottenmanagement-Lösung gibt Ihnen letztlich nur die Werkzeuge an die Hand. Jetzt könnte die perfekte Gelegenheit für Sie sein, zu lernen, wie Sie diese Werkzeuge nutzen können, um den maximalen Nutzen für Ihr Unternehmen zu erzielen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie WEBFLEET Sie in dieser Zeit unterstützen kann? Dann kontaktieren Sie uns unter unserer gewohnten Kundensupportnummer. Wir helfen Ihnen gerne!

Subscribe to the WEBFLEET Blog

Sign up for monthly news and tips to improve fleet performance. You can unsubscribe at any time.

Please provide a valid email address.
Please choose the type of industry.

Your personal data is safe with us. See our privacy policy for more details.

Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.

Ladevorgang läuft

Blog durchsuchen

Flottenmanagement