Autoflottenmanagement: Über die Kosten und mögliche Einsparpotenziale

Sie managen einen PKW-Fuhrpark? Dann gibt es eine Reihe an Kosten, die sie berücksichtigen müssen. Zum einen sind da die direkten Kosten: Dazu zählen Abschreibungen, Zinsen, Fahrzeugreparaturen, Wartung, Reifen, Kraftstoffverbrauch sowie Versicherung und Steuern. Und dann gibt es auch noch die indirekten Kosten: Posten, die viel schwieriger zu berechnen sind, dafür aber einen erheblichen Einfluss auf die Rentabilität Ihres Unternehmens haben können.

Dieser Leitfaden gibt zunächst einen Überblick über einige der Kosten, die beim Betrieb einer PKW-Flotte entstehen und zeigt anschließend auf, wie digitale Lösungen helfen können, diese unter Kontrolle zu halten.

Einige der wichtigsten Fuhrparkkosten

Kraftstoff

Ein hoher Anteil der Gesamtbetriebskosten von Fahrzeugflotten fließt in den Tank. Laut einer Auswertung britischer Daten, ganze 20 Prozent. Deshalb hat die Steuerung und Minimierung des Kraftstoffverbrauchs für jeden Fuhrparkmanager die höchste Priorität. Angesichts der stark schwankenden Kraftstoffpreise ist dies jedoch einfacher gesagt als getan.

Instandhaltung & Wartung

Jedes Unternehmen hat die Verantwortung sicherzustellen, dass alle Fahrzeuge regelmäßig auf ihre Betriebs- und Verkehrssicherheit überprüft werden. Das bedeutet, alle Fahrzeuge mit dem notwendigen Sicherheitsequipment auszustatten, regelmäßige Service- und Wartungskontrollen durchzuführen und auf von den Fahrern festgestellte Probleme zu reagieren. Dies erhöht sowohl die direkten als auch die indirekten Kosten, da der erhöhte Verwaltungsaufwand und die damit verbundene Planung bei manueller Ausführung vom Kerngeschäft ablenken können.

Unfälle

Jede Fahrt ist natürlich mit einem Risiko behaftet und Unfälle können selbst dem sichersten Fahrer passieren. Dies kann zu unterschiedlichen Kosten führen, von Versicherungsgebühren über Reparaturen bis hin zu Ausfallzeiten von Fahrzeugen.

Unvorhersehbare Kosten

Schwer messbare Kosten fühlen sich oft auch schwer kontrollierbar an. Dazu zählen unter anderem:

  • Kosten für Personal, das nach einem Unfall auf Grund der Fahrzeugschäden seiner Arbeit nicht oder nur eingeschränkt nachkommen kann
  • Zeitverlust auf Grund von Reparaturen und Wartungen
  • Umsatzverluste durch die Zeit, die ihre Angestellten im Stau stecken
  • Die Kosten und der Reputationsschaden durch ein verpasstes Meeting oder ein sehr verspätetes Eintreffen zu einem Meeting
  • Geldbußen auf Grund vernachlässigter Sorgfaltspflicht
  • Verkehrsverstöße der Fahrer, die mit den Firmenwagen begangen werden und zu erhöhten Versicherungsbeiträgen führen.

Wie kann eine digitale Flottenmanagementlösung helfen?

Vereinfacht ausgedrückt bietet Ihnen eine Fuhrparkmanagementlösung die Daten und Werkzeuge, die Sie benötigen, um die Effizienz in vielen Ihrer wichtigsten Kostenbereiche zu steigern.

Kraftstoffmanagement

Eine Managementlösung für den PKW-Fuhrpark bietet Ihnen einen klaren, verständlichen Überblick der wichtigsten Daten, die Ihnen verraten, wie Ihr Team seine Fahrzeuge nutzt. Dies hilft Ihnen, Gewohnheiten und Verhaltensweisen zu identifizieren und zu beseitigen, die für Kraftstoffverschwendung verantwortlich sein können, wie beispielsweise das Fahren im Leerlauf. So können Sie entsprechende Maßnahmen ergreifen, die den Fahrstil Ihres Teams kosten- und kraftstoffeffizienter gestalten.

Wartung

Mit einem Telematiksystem können Sie die PKW-Wartung auf der Grundlage von Echtzeit-Kilometerständen statt auf Basis fester Zeitintervalle durchgeführt werden. So lassen sich beispielsweise Ölwechsel und Durchsichten mit minimaler Unterbrechung des Kerngeschäfts planen und einhalten. Dadurch wird der Verschleiß minimiert, die Lebensdauer verlängert und mit geringerem Verwaltungsaufwand die Fahrzeugsicherheit optimiert.

Mit Telematik können Sie auch Daten zur Fahrzeugdiagnostik abrufen, die Ihnen Aufschluss über den aktuellen Fahrzeugzustand geben und es Ihnen ermöglichen, zu handeln bevor etwas schief geht. Somit lassen sich Ausfallzeiten und Reparaturkosten minimieren.

Effizienz

Telematiklösungen liefern Ihnen nahezu in Echtzeit einen Überblick über Ihren Fuhrpark. Sie helfen Ihnen, bestmöglich zu entscheiden. Das ermöglicht Ihnen einen produktiveren und kosteneffizienteren Betrieb mit genaueren Ankunftszeiten, weniger verlorener Zeit in Staus und geringerer Wahrscheinlichkeit, wichtige Termine nicht halten zu können.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie mit einer digitalen Lösung die Kosten für das Fuhrparkmanagement senken können? Dann sprechen Sie noch heute mit einem unserer Experten.

Subscribe to the WEBFLEET Blog

Sign up for monthly news and tips to improve fleet performance. You can unsubscribe at any time.

Please provide a valid email address.
Please choose the type of industry.

Your personal data is safe with us. See our privacy policy for more details.

Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.

Ladevorgang läuft

Blog durchsuchen

Flottenmanagement