Was denkt das Transportwesen über technologischen Wandel – Webfleet Solutions klärt auf

Innovationen, die etablierte Technologien ablösen, revolutionieren die Geschäftswelt im Transportwesen. Webfleet Solutions klärt auf, wie der technologische Wandel in der Branche aufgenommen wird und welche Hürden zu meistern sind.

Neue Studie von Webfleet Solutions zum technologischen Wandel

Vorteile und Gefahren des technologischen Wandels stellen Unternehmen vor die Frage, wie sie das Beste aus innovativen Technologien herausholen können, um diese für sich gewinnbringend einzusetzen. Die neueste Studie von Webfleet Solutions untersucht die Herausforderungen und Hürden, auf welche Unternehmen bei der Implementierung neuer Technologien stoßen. Befragt wurden 1.400 Geschäftsführer aus sieben EU-Märkten.

„Wir haben diese Studie in Auftrag gegeben, um ein klares Bild des technologischen Wandels und der damit einhergehenden Bedürfnisse für Unternehmen zu zeichnen. Wir zeigen die Herausforderungen auf, vor denen sie stehen und beraten, welchen Trends sie am meisten Beachtung schenken sollten“, erklärt Wolfgang Schmid, Sales Director D-A-CH bei Webfleet Solutions.

Produktivität als Treiber der Digitalisierung auf dem deutschen Markt

29 Prozent der 200 befragten deutschen Geschäftsführer nennen die Steigerung der Produktivität als Kernmotivation für die Einführung neuer Technologien, gefolgt von der Absicht den Kundenservice zu verbessern (18,5 Prozent) und Umsatzsteigerungen zu erzielen (14,5 Prozent). Die Studie macht deutlich, dass die Betriebe neue Technologien einführen wollen. Dabei steht im Fokus, die Effizienz der Arbeitsprozesse zu steigern, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die kurzfristigen Unternehmensziele zu erreichen.

Der Wandel hat erst begonnen!

„Wir leben jetzt in der vernetzten Welt“, erklärt Schmid. „Unternehmen müssen mit innovativen Technologien arbeiten oder riskieren, von ihren Konkurrenten abgehängt zu werden.“

Der Markt ist schnelllebig und unterliegt einem ständigen Wandel. Knapp die Hälfte (47 Prozent) aller Teilnehmer sind daher der Meinung, dass jede neue Technologie binnen drei Jahren veraltet sei und begründen damit ihre zurückhaltenden Integrationsabsichten.

Informieren Sie sich über dieses wichtige Thema in unserem vollständigen Bericht. Schauen Sie sich gern auch unsere Infografik hierzu an.

Subscribe to the WEBFLEET Blog

Sign up for monthly news and tips to improve fleet performance. You can unsubscribe at any time.

Please provide a valid email address.
Please choose the type of industry.

Your personal data is safe with us. See our privacy policy for more details.

Leider wurden keine Ergebnisse gefunden.

Ladevorgang läuft

Blog durchsuchen

Trends und Technologien